Stadion

Stadioneinweihung 08/2012 vs. VfL Wolfsburg

Friedensstadion Halberstadt
Spiegelsbergenweg 79
38820 Halberstadt

5000 Plätze
davon 500 Sitzplätze (überdacht)

Geschichte

1929 Baubeginn
1937 Einweihung des „Halberstädter Sportfeldes“ mit 8000 Teilnehmern
1950 1. DDR-Meisterschaften Leichtathletik, Namensgebung „Friedensstadion“
1995 Stadionumbau (Laufbahnen)
2011 Stadionumbau aktuelle News zum Stadionumbau »
2012 Einweihung der neuen Multifunktionstribüne

Stadionprogramm „Germanenecho“
1 Euro (vollfarbig, 32 Seiten)
Archiv Stadionheft »

* für Schüler, Auszubildende (bis einschl. 17), Rentner, Schwerbehinderte

Ansichten

Anfahrt